Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Kern nicht mehr 1 860-Sportdirektor

Nach knapp einem Jahr gibt Markus Kern sein Amt als Sportdirektor bei 1 860 München wieder auf. Kern wolle sich einer neuen beruflichen Herausforderung widmen, so der Verein.
Der TSV 1 860 München muss sich einen neuen Sportdirektor suchen. Foto: TSV 1 860 München Quelle: SID

Der TSV 1 860 München muss sich einen neuen Sportdirektor suchen. Foto: TSV 1 860 München

(Foto: SID)

Zweiligist 1 860 München kommt nicht zur Ruhe. Am Donnerstag gaben die "Löwen" bekannt, dass Geschäftsführer Markus Kern nach nur knapp einem Jahr im Amt seinen Posten zum 30. Juni 2009 schon wieder räumt. Der promovierte Ökonom war seit Mai 2008 erst kommissarisch, ab August dann offiziell als einer von drei Geschäftsführern der Fußball-Gmbh für den kaufmännischen Bereich verantwortlich. Kern will sich nach Angaben des Vereins einer neuen beruflichen Herausforderung widmen.

© SID

Startseite