Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Klose will auf dem Platz Meister werden

Bayern Münchens verletzter Angreifer Miroslav Klose will in drei Wochen sein Comeback im Trikot des Meisters geben. Der 30-Jährige war im März am Sprunggelenk operiert worden.
Miroslav Klose. Foto: AFP Quelle: SID

Miroslav Klose. Foto: AFP

(Foto: SID)

Der FC Bayern München kann im Endspurt in der Bundesliga wieder mit Angreifer Miroslav Klose rechnen. "Es sieht gut aus. Ich bin guter Dinge, dass ich in dieser Saison noch ins Mannschaftstraining einsteigen kann", sagte der Nationalspieler am Donnerstag. Klose rechnet mit einer Rückkehr in drei Wochen. Er war im März am rechten Sprunggelenk operiert worden. "Mein Ziel ist es", sagte er weiter, "die Meisterschale im Trikot hochzuhalten."

Klose: "Wir werden Meister"

Von der Titelverteidigung in der Bundesliga gab sich Klose am Trainingsgelände des FC Bayern überzeugt und erklärte: "Wir werden deutscher Meister." Zugleich ergriff auch er Partei für Jürgen Klinsmann. "Ich will nicht über den Trainer reden", sagte der Angreifer, fügte dann aber doch hinzu: "Wir wissen, dass er eine gute Arbeit macht. Wir müssen uns jetzt auf das Wichtigste konzentrieren, und das ist die Meisterschaft."

Auch Klose reihte sich in die Liste der Spieler ein, die für die kommende Saison weitere Verstärkungen fordern. "Es ist wichtig, dass ein paar gute Leute kommen. Wenn ein paar fehlen, können wir nicht mit den Besten mithalten. Wir sind in der Breite nicht so gut besetzt."

© SID

Startseite