Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Köln bis zu zehn Wochen ohne Freis

Der 1. FC Köln muss mindestens zwei Monate auf seinen Spieler Sebastian Freis verzichten. Der Offensivakteur unterzog sich am Dienstag einer Schulter-OP.
Sebastian Freis fällt zwei Monate aus. Foto: SID Images/AFP/Team2 Quelle: SID

Sebastian Freis fällt zwei Monate aus. Foto: SID Images/AFP/Team2

(Foto: SID)

Sebastian Freis fällt bei Bundesligist für bis zu zehn Wochen aus. Der Offensivspieler unterzog sich am Dienstag einer Schulteroperation, nachdem der Ex-Karlsruher im Punktspiel der Rheinländer am vergangenen Freitag gegen 1 899 Hoffenheim (1:1) kurz vor Schluss ohne gegnerische Einwirkung eine Verletzung erlitten hatte. Nach Angaben der FC-Ärzte fällt Freis durch den arthroskopischen Eingriff mindestens zwei Monate aus.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite