Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Kringe steht für Hertha-Spiel auf der Kippe

Nach Kevin-Prince Boateng und Tinga droht Borussia Dortmund beim Gastspiel bei Hertha BSC Berlin am Samstag auch der Ausfall von Florian Kringe, der eine Zerrung erlitt.
Florian Kringes Einsatz am Samstag ist fraglich. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Florian Kringes Einsatz am Samstag ist fraglich. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Borussia Dortmund gehen vor dem Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) beim Tabellenführer Hertha BSC Berlin die Mittelfeldspieler aus. In Florian Kringe (Zerrung im Oberschenkel) droht der Ausfall des dritten Mittelfeldakteurs.

Außerdem fehlen Kevin-Prince Boateng (Sehnenverletzung im Knie) und Tinga (5. Gelbe Karte) im Duell gegen die Hertha. Zuletzt hatte Kringe zwei Treffer für Dortmund beim 4:4 in Hannover erzielt.

© SID

Startseite
Serviceangebote