Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Krstajic-Einsatz gegen Bayern ist fraglich

Der Einsatz von Schalkes Abwehrspieler Mladen Krstajic beim Spitzenspiel gegen Bayern München ist derzeit fraglich. Der Serbe klagte am Samstag über Schwindelanfälle aufgrund einer verhärteten Nackenmuskulatur.

Schalke 04 muss vor dem Spitzenspiel am Sonntag (17.30 Uhr/live bei Premiere) beim Rekordmeister Bayern München um den Einsatz von Mladen Krstajic bangen. Der Abwehrspieler der Königsblauen konnte am Samstag nicht am Abschlusstraining teilnehmen, da er über Schwindelanfälle aufgrund einer verhärteten Nackenmuskulatur klagte. Ob Krstajic spielen kann, entscheidet sich erst am Sonntag.

© SID

Startseite
Serviceangebote