Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Kunert von Schalke zum HSV

Der Hamburger SV hat Timo Kunert vom Ligakonkurrenten Schalke 04 verpflichtet. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler erhält in Hamburg einen Zwei-Jahres-Vertrag und soll sich zunächst in der Regionalliga bewähren.

Der Hamburger SV hat sich die Dienste von Timo Kunert gesichert. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt vom Ligakonkurrenten Schalke 04 und erhält bei den "Rothosen" einen Zwei-Jahres-Vertrag. Kunert soll vorrangig in der von Karsten Bäron trainierten Regionalliga-Mannschaft des HSV zum Einsatz kommen. "Timo ist ein Spieler mit Perspektive. Er soll sich in der Regionalliga weiterentwickeln und so zu einer Alternative für das Profiteam werden", so Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Kunert selbst freut sich auf seinen neuen Verein: "Ich bin froh, dass der Wechsel geklappt hat. Der HSV ist ein toller Klub und Hamburg eine schöne Stadt."

© SID

Startseite
Serviceangebote