Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Leverkusens Toure an Malaria erkrankt

Bayer Leverkusens Verteidiger Assimiou Toure muss wegen einer Malaria-Infektion bis auf Weiteres pausieren. Der Togolese zog sich die Erkrankung bei einem Länderspieleinsatz zu.
Fällt auf unbestimmte Zeit aus: Leverkusens Bundesliga-Debütant Assimiou Toure. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Fällt auf unbestimmte Zeit aus: Leverkusens Bundesliga-Debütant Assimiou Toure. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Bundesligist Bayer Leverkusen muss bis auf Weiteres auf Ergänzungsspieler Assimiou Toure verzichten, der sich bei einem Länderspieleinsatz für Togo eine Malaria-Infektion zugezogen hat.

Nach Angaben des Werksklubs sei die Erkrankung bei dem 21-Jährigem "unmittelbar erkannt" und "rechtzeitig entsprechend behandelt" worden. Der Profi befinde sich bereits auf dem Weg der Genesung.

© SID

Startseite
Serviceangebote