Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Mainz schockt Bayern

Seite 2 von 2:

Dies sollte sich bitter rächen. Im Gegenzug brachte Allagui den FSV mit 1:0 in Führung. Nach starker Vorarbeit von Lewis Holtby, der Daniel van Buyten alt aussehen ließ, traf der Tunesier gekonnt per Hacke. Schon zuvor hatte sich Mainz keineswegs versteckt. Aber Adam Szalai (5.) und Lewis Holtby (11.) scheiterten da noch am gut reagierenden Jörg Butt.

Nach dem Rückstand taten sich die Bayern schwer, gegen die aggressiv und lauffreudig auftretenden Mainzer ins Spiel zurückzufinden. Immer wieder wurden die Offensivbemühungen der überlegenen Münchner schon im Ansatz entscheidend gestört. Und wenn die Gastgeber einmal Platz hatten, fiel ihnen nicht allzu viel ein, dazu waren die Pässe oft zu ungenau. Dennoch hatte Klose nach Flanke von Toni Kroos kurz vor der Pause Pech, als er per Kopf nur den Pfosten traf. Wenige Sekunden später fiel durch das Eigentor Svenssons dennoch der Ausgleich.

Nach dem Wechsel war der FC Bayern zunächst überlegen. Druck konnten die Münchner dennoch kaum aufbauen, da Mainz weiter geschickt verteidigte und den Aktionen die Zielstrebigkeit und die Präzision fehlte. Zu oft spielten die Bayern in die Breite.

So versuchte es van Bommel aus der zweiten Reihe, scheiterte mit seinem Schuss aber an Wetklo (64.). In der 71. Minute vergab erneut Klose nach einem Eckball von Holger Badstuber per Kopf. Viel besser machte es auf der anderen Seite Szalai, der nach Hereingabe von Schürle die Freiheiten im Strafraum nutzte und traf.

© SID

Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote