Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Mainzer Zidan zum Fußballer des Monats gewählt

Nach seinen starken Vorstellungen zu Beginn der Rückrunde ist der Mainzer Stürmer Mohamed Zidan zum Fußballer des Monats Februar gewählt worden. Der Ägypter siegte in der Abstimmung vor Mario Gomez und Kevin Kuranyi.

Nach seiner Rückkehr zum FSV Mainz 05 hat Mohamed Zidan mit sechs Treffern dazu beigetragen, dass die Rheinhessen die Abstiegsränge verlassen konnten. Für seine Leistungen ist der kleine Angreifer nun belohnt worden. Die Fußball-Fans haben Zidan in der von der Deutschen Fußball-Liga (DFL), dem TV-Sender DSF und dem Fachmagazin "kicker" organisierten Umfrage zum Fußballer des Monats Februar gewählt. Zidan siegte mit fast 50 Prozent der Stimmen vor Mario Gomez (VfB Stuttgart) und Kevin Kuranyi (Schalke 04).

Zidan hat mit seinen Treffern zum Höhenflug der Rheinhessen beigetragen, die sich vom letzten Tabellenplatz auf Rang zehn gespielt haben. Er erhält die Auszeichnung als erster Spieler seines Klubs.

© SID

Startseite