Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Nowotny im Visier von AC Florenz und Dinamo Zagreb

Jens Nowotny hat Anfragen des AC Florenz und von Dinamo Zagreb sowie seine Wechselabsichten bestätigt: "Wenn eine ernsthafte Anfrage kommt, könnten wir uns an einen Tisch setzen", so der Ex-Nationalspieler.

Nach zehn Jahren in der Bundesliga scheint Jens Nowotny künftig sein Glück im Ausland versuchen zu wollen. Der AC Florenz und Dinamo Zagreb sollen als mögliche Arbeitgeber des 32 Jahre alten Nationalspielers in Frage kommen. Auch die Teilnahme an der WM ist für Nowotny nach überstandenem vierten Kreuzbandriss wieder ein Thema.

"Florenz ist genau so ein Klub, der mir vorschwebt. Der AC erinnert mich ein bisschen an Bayer. Wenn eine ernsthafte Anfrage kommt, könnten wir uns an einen Tisch setzen", sagte Nowotny dem Internetportal Sport1. Er bestätigte auch eine Anfrage von Dinamo Zagreb.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite