Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Nürnberg bindet Wolf bis 2011

Der 1. FC Nürnberg hat den Vertrag mit Abwehrspieler Andreas Wolf vorzeitig bis 2011 verlängert. "Diese Vertragsverlängerung ist ein weiterer wichtiger Mosaikstein für unsere Zukunft", so Sportdirektor Martin Bader.

Abwehrspieler Andreas Wolf hat seinen bis 2008/09 laufenden Vertrag beim 1. FC Nürnberg vorzeitig bis 2011 verlängert. "Ich will weiter zur sportlichen Entwicklung des Klubs beitragen. Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich mich in Nürnberg wohl fühle", begründete der 24-Jährige seine Entscheidung. Auch Sportdirektor Martin Bader zeigte sich erfreut, da "Andreas mit seinen konstanten Auftritten einer unserer Leistungsträger ist. Diese Vertragsverlängerung mit ihm ist ein weiterer wichtiger Mosaikstein für unsere Zukunft."

Wolf wechselte 1997 von der Spvgg Ansbach in die Nachwuchabteilung des "Club". Bisher bestritt der Verteidiger 76 Bundesliga- und 31 Zweitliga-Spiele für die Franken.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite