Fußball Bundesliga Nürnbergs Bunjaku muss am Knie operiert werden

Stürmer Albert Bunjaku von Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sich einen Außenmeniskusriss im rechten Knie zugezogen. Der Schweizer Nationalspieler soll diese Woche operiert werden.
FCN-Stürmer Albert Bunjaku hat einen Außenmeniskusriss erlitten. Foto: SID Images/AFP/John Macdougall Quelle: SID

FCN-Stürmer Albert Bunjaku hat einen Außenmeniskusriss erlitten. Foto: SID Images/AFP/John Macdougall

(Foto: SID)

Bundesligist 1. FC Nürnberg muss in den nächsten Wochen auf Albert Bunjaku verzichten. Der Stürmer hat sich einen Außenmeniskusriss im rechten Knie zugezogen. Das meldet der Club auf seiner Homepage. Noch in dieser Woche soll der Schweizer Nationalspieler von Knie-Spezialist Ulrich Boenisch in der Hessingpark-Clinic in Augsburg operiert werden. "Zur Ausfallzeit können wir noch keine Angaben machen", sagte Nürnbergs Sportdirektor Martin Bader.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%