Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Pander und Lövenkrands zurück im S04-Kader

Bei Bundesliga-Tabellenführer FC Schalke 04 haben am Dienstag Christian Pander und Peter Lövenkrands das Training wieder aufgenommen. Am Mittwoch soll auch "Uru" Gustavo Varela zurückkehren.

Beim Tabellenführer FC Schalke 04 kehren rechtzeitig vor dem Bundesliga-Gipfel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) mehrere verletzte Spieler in den Kader zurück. Am Dienstag meldeten sich Abwehrspieler Christian Pander sowie Stürmer Peter Lövenkrands nach auskurierten Bänderrissen im Sprunggelenk gesund, und am Mittwoch soll auch Offensivspieler Gustavo Varela nach einer Meniskusoperation wieder die Übungseinheiten mit der Mannschaft absolvieren.

Pander kann sogar auf seinen Einsatz am Samstag hoffen, während hinter Lövenkrands und Varela wegen ihrer Trainingsrückstände momentan noch Fragezeichen stehen. Durch die Genesung des Trios fehlt Trainer Mirko Slomka aus seiner Stammbesetzung somit nur noch der rotgesperrte Spielmacher Lincoln. Verletzt ist derzeit lediglich noch Ersatztorwart Ralf Fährmann.

© SID

Startseite