Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Personalprobleme bei Hannover 96

Hannover 96 muss am Samstag neben Stajner (Sperre) auch auf die verletzten Schlaudraff und Forssell verzichten. Torwart Fromlowitz kann voraussichtlich wieder auflaufen.
Muss wegen Verletzung passen: Mikael Forssell. Foto: AFP Quelle: SID

Muss wegen Verletzung passen: Mikael Forssell. Foto: AFP

(Foto: SID)

Bundesligist Hannover 96 wird vor dem Punktspiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr/live bei Premiere) von Personalsorgen geplagt.

Neben den Langzeitverletzten sowie dem rotgesperrten Jiri Stajner werden 96-Trainer Dieter Hecking wohl auch Jan Schlaudraff (Leistenprobleme) und Mikael Forssell (Schulterbeschwerden) fehlen. Torhüter Florian Fromlowitz wird nach überstandener Wadenverletzung hingegen voraussichtlich auflaufen können.

© SID

Startseite
Serviceangebote