Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Podolskis Pferdekuss lässt Köln bangen

Ein Pferdekuss droht den Bundesliga-Einsatz von Lukas Podolski am Samstag zu verhindern. Die Mannschaft des 1. FC Köln trat die Reise nach Hannover bereits ohne ihren Stürmer-Star an.

Der Einsatz von Nationalstürmer Lukas Podolski von Bundesligist 1. FC Köln am Samstag bei Hannover 96 ist ungewiss. Podolski laboriert an den Folgen eines Pferdekusses, den er sich am Mittwochvormittag im Training zugezogen hatte. Seitdem konnte "Prinz Poldi" nicht mehr trainieren.

Aus diesem Grund reiste Lukas Podolski auch am Freitag nicht mit der Mannschaft nach Hannover. Im Falle einer Besserung wird der Kölner Star zum Spiel nachreisen.

© SID

Startseite
Serviceangebote