Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Profis küren Ribery zum Spieler der Saison

Franck Ribery ist von seinen Profi-Kollegen zum Spieler der Saison 2007/2 008 gewählt worden. Der Mittelfeldspieler des FC Bayern München siegte mit großem Vorsprung vor Luca Toni.
Seht her, die Nummer 1 bin ich: Bayern Münchens Franck Ribery. Foto: AFP Quelle: SID

Seht her, die Nummer 1 bin ich: Bayern Münchens Franck Ribery. Foto: AFP

(Foto: SID)

Superstar Franck Ribery von Bayern München ist nach einem überzeugenden Votum seiner Profikollegen als Spieler der Saison 2007/2 008 ausgezeichnet worden. VDV-Präsident Florian Gothe überreichte vor dem Bundesliga-Heimspiel des Fußball-Rekordmeisters gegen Arminia Bielefeld den Preis. Bei der Wahl der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) in den vier höchsten deutschen Ligen waren 37,3 Prozent der Stimmen auf den französischen Nationalspieler entfallen.

Auf dem zweiten Platz landete sein Teamkollege Luca Toni (19,3 Prozent), den dritten Rang belegte Vorjahressieger Diego (7,1 Prozent) von Werder Bremen. Dahinter folgten Leverkusens Schlussmann Rene Adler (4,5 Prozent) und "Torhüter-Titan" Oliver Kahn (3,7 Prozent).

© SID

Startseite
Serviceangebote