Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Schalke-Fans mit Stadionverboten belegt

Nach Auseinandersetzungen im Rahmen des A-Junioren-Derbys zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund 2009 sind jetzt sieben Fans der Königsblauen mit Stadionverboten belegt worden.
Stadionverbot für sieben Schalke-Fans. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Stadionverbot für sieben Schalke-Fans. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Sieben Fans des deutschen Vizemeisters Schalke 04 sind vom Amtsgericht Gelsenkirchen-Buer zu Stadionverboten von jeweils einem Jahr verurteilt worden. Sie hatten sich am 29. November 2009 beim A-Junioren-Derby zwischen den Königsblauen und Borussia Dortmund heftige Auseinandersetzungen mit BVB-Anhängern geliefert, woraufhin das Spiel abgebrochen werden musste.

Insgesamt waren neun Schalker angeklagt worden. Die sieben Geständigen dürfen ein Jahr lang kein Spiel in den obersten vier deutschen Fußball-Ligen besuchen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite