Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Slowake Sestak unterschreibt beim VfL Bochum

Der VfL Bochum hat für die kommenden vier Jahre den slowakischen Nationalstürmer Stanislaw Sestak vom Erstligisten MSK Zilina verpflichtet. Der Vertrag, den der 24-Jährige nach der sportärztlichen Untersuchung am 7. Juni unterzeichnen soll, gilt für die erste und die zweite Liga.

"Mit Sestak haben wir einen schnellen und flexiblen Angreifer geholt, der seinen Torriecher seit Jahren unter Beweis gestellt hat", erklärte Manager Stefan Kuntz. Sestak erzielte in der vergangenen Saison 15 Treffer und belegte damit Platz zwei in der slowakischen Torjägerliste. Die Ablösesumme liegt nach Angaben des slowakischen Klubs bei rund 750 000 Euro. Der Angreifer soll den griechischen Torschützenkönig Gekas ersetzen, der nach 20 Treffern in der abgelaufenen Bundesliga-Saison zu Bayer Leverkusen wechselt.

Ex-Profi kehrt zurück

Vom Nord-Regionalligisten VfL Lübeck kehrt unterdessen Rouven Schröder nach Bochum zurück. Der 31 Jahre alte Ex-Profi wird beim Bundesligisten in die Nachwuchsarbeit eingebunden.

© SID

Startseite
Serviceangebote