Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Sprunggelenks-OP bei "Club"-Stürmer Daun

Ohne Markus Daun muss der 1. FC Nürnberg die kommenden Aufgaben in der Bundesliga in Angriff nehmen. Der Stürmer wird wegen einer Sprunggelenks-Entzündung operrert und fällt rund vier Wochen aus.

Bundesligist 1. FC Nürnberg muss vorerst auf Angreifer Markus Daun verzichten. Der 25-Jährige wird am Donnerstag von Mannschaftsarzt Dr. Jochen Gruber operiert. Daun laboriert schon seit mehreren Wochen an einer Entzündung im rechten Sprungelenk, eine Behandlung mit Medikamenten brachte bisher keine Besserung.

Beim "Club" wird damit gerechnet, dass der Stürmer nach dem Eingriff etwa vier Wochen ausfallen wird.

© SID

Startseite
Serviceangebote