Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball-Bundesliga startet in die Saison Der Krieger und das große Geld

An diesem Freitag startet die Fußballbundesliga. Die Meisterschaft scheint mit dem Top-Favoriten FC Bayern schon vor dem Anpfiff entschieden. Die Frage lautet daher: Wer kommt in die Champions League?
Der Chilene soll es in der Champions League für den Meister richten. Quelle: Reuters
Bayern-Einkauf Vidal

Der Chilene soll es in der Champions League für den Meister richten.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Es sind Summen, von denen andere Bundesligavereine noch nicht einmal träumen können: Der FC Bayern München hat in den vergangenen Wochen mehr als 75 Millionen Euro in neue Spieler investiert. Für den chilenischen Nationalspieler Arturo Vidal 37 Millionen Euro, für den brasilianischen Mittelfeldspieler Douglas Costa 30 Millionen, zudem 8,5 Millionen für den deutschen Junioren-Nationalspieler Joshua Kimmich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Fußball-Bundesliga startet in die Saison - Der Krieger und das große Geld

Serviceangebote