Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Stuttgart bangt um Gomez-Einsatz in Leverkusen

Angreifer Mario Gomez muss wegen einer Oberschenkelverletzung um seinen Einsatz im Spiel seines VfB Stuttgart bei Bayer Leverkusen zittern. Sollte der Nationalspieler am Samstag ausfallen, stünde Marco Streller bereit.

Vor dem Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) bangt der VfB Stuttgart um den Einsatz von Nationalspieler Mario Gomez. Den Stürmer, der die Torschützenliste nach 23 Spieltagen mit 13 Treffern anführt, plagt eine Oberschenkelverletzung.

Die Blessur hatte sich Gomez am Mittwoch im Pokal-Viertelfinale gegen Hertha BSC Berlin (2:0) zugezogen. Für den 21-Jährigen könnte im Sturm des Tabellenzweiten der Schweizer Marco Streller an der Seite des Brasilianers Cacau auflaufen.

© SID

Startseite