Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Stuttgart siegt in der Länderspielpause

Der VfB Stuttgart hat in der Länderspielpause ein Schützenfest gefeiert. In einem Freundschaftsspiel gegen den Bezirksligisten FV Altshausen gewann der Bundesligist 14:0 (5:0).
Roberto Hilbert traf gleich dreimal. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Roberto Hilbert traf gleich dreimal. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Bundesligist VfB Stuttgart hat sich in der Länderspielpause mit einem Schützenfest in Oberschwaben in Schwung gehalten. Die Mannschaft von Teamchef Markus Babbel siegte 14:0 (5:0) beim Bezirksligisten FV Altshausen, der sein 100-jähriges Bestehen feiert. Nachwuchsstürmer Ali Pala war mit vier Toren auffälligster Spieler, Roberto Hilbert traf dreimal.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote