Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Veh gönnt mexikanischem Duo Pause

Stuttgarts Trainer Armin Veh hat den beiden Mexikanern Pavel Pardo und Ricardo Osorio eine Auszeit verordnet. "Beide sollen sich jetzt mal drei Tage richtig erholen", sagte der Coach vor dem Spiel beim 1. FC Nürnberg.

Pavel Pardo und Ricardo Osorio vom deutschen Meister VfB Stuttgart dürfen am Wochenende die Beine hochlegen. Trainer Armin Veh verordnete seinen beiden Mexikanern eine Ruhepause und verzichtet beim Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) beim 1. FC Nürnberg freiwillig auf einen Einsatz des Duos. "Beide sollen sich jetzt mal drei Tage richtig erholen. Sie haben ja in den vergangenen zwei Jahren fast durchgespielt und gehen am Stock", erklärte Veh.

Pardos Platz im defensiven Mittelfeld wird Kapitän Fernando Meira übernehmen, der nach abgelaufener Rot-Sperre wieder ins Team zurückkehrt. Für Osorio wird Andreas Beck auf der rechten Abwehrseite spielen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite