Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga VfB mit Farnerud "per Handschlag einig"

Der VfB Stuttgart steht vor einer Verpflichtung des schwedischen U21-Nationalspielers Alexander Farnerud. "Wir sind uns per Handschlag einig", sagte Sportmanager Jochen Schneider.

Der schwedische U21-Nationalspieler Alexander Farnerud steht vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart. "Wir sind uns per Handschlag einig", sagte Sportmanager Jochen Schneider. Zudem vermeldeten die Schwaben auf ihrer Internetseite, dass der offensive Mittelfeldspieler die sportmedizinische Untersuchung bereits absolviert habe und in der kommenden Woche einen Vier-Jahres-Vertrag unterschreiben soll.

Über die Ablösesumme für den 22-Jährigen, der beim französischen Erstliga-Absteiger Racing Straßburg noch einen Vertrag bis 2008 hat, machte der VfB keine Angaben. Farnerud wird der dritte Neuzugang nach Antonio da Silva (FSV Mainz 05) und Roberto Hilbert (Spvgg Greuther Fürth).

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite