Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Vinicius bleibt bis 2010 in Hannover

Vinicius bleibt Hannover 96 treu. Der Abwehrspieler hat seinen Vertrag bei dem Bundesligisten um drei Jahre bis zum 30. Juni 2010 verlängert. Vinicius bestritt bisher 94 Erstligaspiele für die Niedersachsen.

Der Brasilianer Vinicius hat sich mit Bundesligist Hannover 96 auf eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrages bis zum 30. Juni 2010 geeinigt. Der Innenverteidiger trägt seit Januar 2003 das 96-Trikot und bestritt bisher 94 Erstligaspiele für die Niedersachsen.

Vor dem Punktspiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr/live bei arena) sind die Hannoveraner derweil von Verletzungsproblemen auf der linken Abwehrseite geplagt. In Routinier Michael Tarnat (Adduktorenbeschwerden) und Sören Halfar (Nasenbeinbruch) sind beide etatmäßigen Außenverteidiger angeschlagen. Halfar könnte aber möglicherweise mit einer Schutzmaske zum Einsatz kommen.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite