Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Weissenberger zieht es zum Lask Linz

Frankfurts Markus Weissenberger zieht es zurück in seine Heimat zum Lask Linz. Nach vier Jahren verlässt der 33- Jahre alte Mittelfeldspieler die Mainmetropole.

Zum Saisonende wechselt Mittelfeldspieler Markus Weissenberger von Eintracht Frankfurt zum österreichischen Bundesligisten Lask Linz. Nach vier Jahren in der Mainmetropole kehrt er in seine Heimat zurück. Das gaben die Hessen am Dienstag per Pressemitteilung bekannt.

"Es war eine schöne Zeit bei der Eintracht. Aber noch ist sie nicht ganz vorbei. Wir haben noch drei wichtige Spiele vor uns", sagte Weissenberger, der bereits zwischen 1995 und 1999 für Linz gespielt hat. Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler war über Arminia Bielefeld und 1 860 München nach Frankfurt gekommen war und hat für Frankfurt bislang in 67 Spielen drei Tore erzielt.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite