Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Werder ohne Andreasen, aber mit Tosic

Im Kader von Werder Bremen für das Spitzenspiel gegen Bayern München fehlt Mittelfeldspieler Leon Andreasen wegen Wadenproblemen. Dafür können die Norddeutschen wieder auf Neuzugang Dusko Tosic zurückgreifen.

Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf muss sein Team im Spitzenspiel gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) notgedrungen umbauen. Der Däne Leon Andreasen kann wegen Wadenproblemen nicht auflaufen.

Dafür meldete sich der serbische Neuzugang Dusko Tosic nach überstandenen muskulären Problemen im linken Oberschenkel wieder fit. "Wir haben nicht damit gerechnet, dass es schon wieder geht, aber er ist wieder gesund", erklärte Trainer Thomas Schaaf.

© SID

Startseite
Serviceangebote