Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Werder will Nationalverteidiger Mertesacker halten

Werder Bremen will den Vertrag mit Nationalspieler Per Mertesacker vorzeitig verlängern. Dies bestätigte Sportdirektor Klaus Allofs dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Wenn es nach dem Willen der Verantwortlichen von Werder Bremen geht, soll Per Mertesacker noch lange Zeit an der Weser spielen. Der Bundesligist will den 2010 auslaufenden Vertrag mit dem Nationalverteidiger vorzeitig verlängern. "Wir haben großes Interesse daran, Per langfristig an den Verein zu binden. Das wird zeitnah ein Thema werden", sagte Werder-Sportdirektor Klaus Allofs dem Sport-Informations-Dienst (sid). Damit bestätigte er einen Bericht der Sport Bild.

Der Bremer Manager räumt den Gesprächen mit Spielern, deren Verträge beim Bundesligazweiten zur kommenden Saison auslaufen, aber Vorrang ein. Nachdem Daniel Jensen am Dienstag ein neues Arbeitspapaier bis 2011 unterzeichnete, sollen nun wohl Petri Pasanen und Jurica Vranjes folgen.

© SID

Startseite
Serviceangebote