Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Wieder Rückschlag für Frankfurter Vasoski

Eintracht Frankfurt muss erneut verletzungsbedingt auf Aleksandar Vasoski verzichten. Der mazedonische Nationalspieler hat einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten.

Aleksandar Vasoski vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt bleibt das Verletzungspech treu. Der mazedonische Nationalspieler hat sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und fällt vorerst aus. Der Innenverteidiger hatte sich im vergangenen Oktober einen Sehnenriss in der rechten Hüftbeugemuskulatur erlitten und den Hessen lange gefehlt. In der laufenden Saison hat Vasoski nur vier Partien für die Eintracht bestritten.

© SID

Startseite
Serviceangebote