Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga "Wölfe" ohne Grafite und Ljuboja gegen Hannover

Im Ligaspiel am Samstag gegen Hannover 96 muss Wolfsburg-Trainer Magath seine beiden Stürmer Grafite und Ljuboja kompensieren. Grafite ist rotgesperrt, Ljuboja fehlt verletzt.

Der VfL Wolfsburg wird am Samstag im Niedersachsenderby der Bundesliga gegen Hannover 96 (15.30 Uhr/live bei Premiere) seine beiden angestammten Stürmer nicht einsetzen können. Nach der Rotsperre für den Brasilianer Grafite fällt auch Danijel Ljuboja aufgrund von Oberschenkelproblemen aus.

Angeschlagen sind zudem die Mittelfeldspieler Marcelinho (Grippe), Makoto Hasebe (Knieprobleme) und Jonathan Santana (Adduktorenbschwerden).

© SID

Startseite
Serviceangebote