Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Wolfsburg bangt um Neuzugang Diego

Der Bundesligist VfL Wolfsburg muss vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Samstag um Stürmer Diego bangen. Der Neuzugang hat einen Schlag auf den linken Fuß bekommen.
Diegos Einsatz gegen Borussia Dortmund am Samstag ist ungewiss. Foto: SID Images/Firo Quelle: SID

Diegos Einsatz gegen Borussia Dortmund am Samstag ist ungewiss. Foto: SID Images/Firo

(Foto: SID)

Bundesligist VfL Wolfsburg bangt vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total! live) um den Einsatz von Neuzugang Diego. Der Brasilianer, der für 15,5 Mill. Euro vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin zu den Niedersachsen gewechselt war, hat einen Schlag auf den linken Fuß bekommen und konnte am Dienstag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

"Ich bin noch nicht bei 100 Prozent und habe noch leichte Schmerzen. Ob ich Samstag spielen kann, lässt sich jetzt noch nicht sagen. Ich hoffe, dass es reicht. Wir müssen einfach abwarten, wie es in den nächsten Tagen läuft", sagte der 25-Jährige.

© SID

Startseite