Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Wolfsburg gegen Schalke ohne drei

Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Gastspiel bei Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr) ohne drei Leistungsträger antreten. Neben Torjäger Diego Klimowicz fehlen auch Mike Hanke und Kevin Hofland verletzungsbedingt.

Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Punktspiel bei Schalke 04 (15.30 Uhr/live auf Premiere) gleich drei Leistungsträger ersetzen. Torjäger Diego Klimowicz laboriert immer noch an Adduktorenbeschwerden und hatte bereits in den vergangenen beiden Wochen passen müssen. Zudem muss Trainer Klaus Augenthaler auch ohne dessen etatmäßigen Sturmpartner Mike Hanke und Abwehrspieler Kevin Hofland planen.

Der Ex-Schalker Hanke laboriert an den Folgen einer schweren Beckenprellung aus dem Heimspiel gegen den Hamburger SV (0:1) vor einer Woche. Hofland leidet unter Leistenproblemen.

© SID

Startseite
Serviceangebote