Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Wolfsburg will auch Munteanu abgeben

Vlad Munteanu vom Bundesligisten VfL Wolfsburg soll nach Informationen des kicker an den französischen Erstligisten AJ Auxerre mit Kaufoption ausgeliehen werden.

Bundesligist VfL Wolfsburg will nach Informationen des kicker Vlad Munteanu an den französischen Erstligisten AJ Auxerre abgeben. Der 27-jährige Rumäne wird demnach bis zum Saisonende ausgeliehen, die Franzosen sollen zudem eine Kaufoption erhalten.

Die Vereine seien sich bereits einig, VfL-Trainer und Manager Felix Magath soll dem Transfer zugestimmt haben. Am Mittwoch steht in Auxerre für den Offensivspieler der Medizincheck an.

Munteanu war gemeinsam mit Landsmann Sergiu Radu erst vor Saisonbeginn für eine Ablösesumme von etwa 4,5 Mill. Euro von Energie Cottbus nach Wolfsburg gewechselt. Munteanu besitzt bei den Niedersachsen noch einen Vertrag bis 2011. Radu hat den VfL bereits in Richtung Stuttgart verlassen.

© SID

Startseite
Serviceangebote