Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Wolfsburger Rumpfteam siegt bei Oberligisten

Trotz zwölf fehlender Spieler hat der deutsche Meister VfL Wolfsburg ein Testspiel beim Oberligisten Spvgg Preußen Hameln mit 4:1 (2:0) gewonnen.
Neuzugang Obafemi Martins traf im Test in Hameln einmal für den VfL. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Neuzugang Obafemi Martins traf im Test in Hameln einmal für den VfL. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Mit einem Rumpfteam hat der deutsche Meister VfL Wolfsburg am Samstag ein Testspiel beim Oberligisten Spvgg Preußen Hameln 4:1 (2:0) gewonnen. Vor 1 700 Zuschauern trafen Grafite (2), Zugang Obafemi Martins und Daniel Baier für den VfL, der zuletzt in der Bundesliga zwei Niederlagen kassiert hatte. Trainer Armin Veh standen insgesamt zwölf Spieler wegen Länderspielabstellungen nicht zur Verfügung.

© SID

Startseite
Serviceangebote