Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Champions-League Barcelona mit souveränem Start gegen Gijon

Mit einem klaren 3:0-Sieg gegen Sporting Gijon ist der FC Barcelona in die spanische Liga gestartet. Neuzugang Ibrahimovic erzielte im ersten Spiel sein erstes Tor für Barca.
Zlatan Ibrahimovic (M.) traf gleich im ersten Liga-Spiel für seinen neuen Club Barcelona. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Zlatan Ibrahimovic (M.) traf gleich im ersten Liga-Spiel für seinen neuen Club Barcelona. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Champions-League-Sieger FC Barcelona ist mit einem standesgemäßen Sieg in die neue Saison der spanischen Liga gestartet. Die Katalanen, die im Kalenderjahr 2009 bereits fünf Titel gewonnen haben, setzten sich gegen Sporting Gijon mit 3:0 (2:0) durch.

Gegen Gijon, das im Vorjahr nur mit einem Punkt Vorsprung dem Abstieg entgangen ist, sorgte Sturmjuwel Bojan Krkic für die frühe Führung (17.). Seydou Keita erhöhte noch vor der Pause (42.), ehe der von Inter Mailand verpflichtete Starstürmer Zlatan Ibrahimovic bei seinem Liga-Debüt für Barca den Endstand herstellte (83.).

© SID

Startseite
Serviceangebote