Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Champions-League Bayerns Viertelfinale bereits ausverkauft

Nach dem Weiterkommen gegen Real Madrid ist das Viertelfinal-Heimspiel des deutschen Rekordmeisters Bayern München in der Champions League bereits ausverkauft, obwohl der Gegner noch nicht feststeht.

Der FC Bayern München kann sich der Unterstützung seiner Fans im Viertelfinal-Heimspiel in der Champions League gewiss sein. Einen Tag nach dem 2:1-Sieg über Real Madrid und 24 Stunden vor der Viertelfinal-Auslosung meldeten die Münchner bereits ein ausverkauftes Stadion.

"Wir haben am Donnerstag nach dem Madrid-Spiel weit über 70 000 Kartenbestellungen von Mitgliedern und Fanclubs erhalten und vorliegen - wir sind überbucht, wir sind restlos ausverkauft", sagte Ticketing-Direktor Manfred Angermeyer. Keines der 66 000 Tickets zum Preis zwischen 40 und 80 Euro wird daher mehr in den freien Verkauf gehen. Der Gegner erhält laut Uefa-Reglement rund fünf Prozent des Gesamtticketkontingents (3 300 Karten).

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite