Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Champions-League Bremen ohne Pizarro gegen Tottenham

Claudio Pizarro wird Werder Bremen im Champions-League-Spiel gegen Tottenham Hotspur wohl nicht zur Verfügung stehen. Der Stürmer laboriert an den Folgen eines Muskelfaserrisses.
Claudio Pizarro fehlt gegen Tottenham. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Claudio Pizarro fehlt gegen Tottenham. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Bundesligist Werder Bremen muss zum Auftakt der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky live) gegen den englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur wohl weiter auf Torjäger Claudio Pizarro verzichten. "Ich denke nicht, dass ich spielen kann", sagte der Peruaner, der noch immer von den Folgen eines Muskelfaserrisses geplagt wird und den Bremern schon im Punktspiel am Samstag bei Rekordmeister Bayern München (0:0) gefehlt hatte.

Neben dem Stürmer stehen Werder-Trainer Thomas Schaaf auch die beiden Innenverteidiger Per Mertesacker (Knochenbrüche im Gesicht) und Naldo (Knieprobleme) nicht zur Verfügung.

© SID

Startseite
Serviceangebote