Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Champions-League Jarolim und Kompany kehren in HSV-Kader zurück

Das Lazarett des Hamburger SV lichtet sich. Für das Champions-League-Spiel am Mittwoch gegen den FC Arsenal kann Coach Thomas Doll wieder auf Vincent Kompany und David Jarolim zurückgreifen.

Aufatmen in der Hansestadt. Der Hamburger SV kann beim Champions-League-Auftakt am Mittwoch gegen den englischen Vorjahresfinalisten FC Arsenal (20.45 Uhr/live bei Premiere) wieder auf die zuletzt verletzten Vincent Kompany und David Jarolim zurückgreifen. Abwehrspieler Kompany hat seine Adduktorenprobleme überstanden, Mittelfeldmotor Jarolim soll nach einem Armbruch mit einer Spezialschiene auflaufen.

Verzichten muss HSV-Trainer Thomas Doll hingegen weiterhin auf Spielmacher Rafael van der Vaart (Anriss der linken Quadrizepssehne), Linksverteidiger Thimothee Atouba (Leistenprobleme) und Neuzugang Juan Pablo Sorin (Wadenbeschwerden).

© SID

Startseite
Serviceangebote