Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Champions-League Magnin fällt aus, Hleb ist fraglich

Der VfB Stuttgart muss zum Auftakt der Champions League gegen die Glasgow Rangers auf Ludovic Magnin verzichten. Der Einsatz von Regisseur Alexander Hleb ist stark gefährdet.
Ludovic Magnin fällt mit einem Muskelfaserriss aus. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Ludovic Magnin fällt mit einem Muskelfaserriss aus. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Bundesligist VfB Stuttgart muss zum Auftakt der Champions League am Mittwoch gegen die Glasgow Rangers auf Ludovic Magnin und vermutlich Alexander Hleb verzichten. Hleb hatte am Samstag im Bundesligaspiel beim Hamburger SV (1:3) einen Schlag aufs Gesäß bekommen und laboriert an einer Muskelverhärtung. Wie der VfB mitteilte, kommt ein Einsatz des Weißrussen am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Sat.1 und Sky) aller Voraussicht nach zu früh.

Zwei bis drei Wochen wird dagegen Magnin ausfallen. Der Schweizer erlitt im Training am Montag einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel.

© SID

Startseite
Serviceangebote