Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Champions-League Milan ohne Maldini gegen "Manu"

Der italienische Spitzenklub AC Mailand muss am Mittwochabend im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Manchester United ohne Kapitän Paolo Maldini auskommen. Der 38-Jährige laboriert an Kniebeschwerden.

Der AC Mailand muss im Halbfinal-Rückspiel der Champions League Routinier Paolo Maldini in der Abwehr ersetzen. Der 38 Jahre alte Kapitän der "Rossoneri" fällt aufgrund von Kniebeschwerden für das Spiel gegen den englischen Tabellenführer Manchester United (20.45 Uhr) aus. Dies bestätigt Milan-Trainer Carlo Ancelotti.

"Er wird bei der Mannschaft sein, aber nur, um sie zu unterstützen, doch er ist nicht einsatzfähig", sagte Ancelotti. Maldini soll gegen die "Red Devils" vom Georgier Kachaber Kaladse ersetzt werden.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite