Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Champions-League Park verlängert in Manchester

Ji-Sung Park wird auch in den kommenden drei Jahren für Englands Meister Manchester United auflaufen. Der südkoreanische Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag bis Juni 2012.
Ji-Sung Park bindet sich bis 2012 an Manchester United. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Ji-Sung Park bindet sich bis 2012 an Manchester United. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Der südkoreanische Nationalspieler Ji-Sung Park hat seinen Vertrag mit dem englischen Meister Manchester United um drei Jahre bis Juni 2012 verlängert und soll umgerechnet vier Mill. Euro pro Spielzeit verdienen. Das bestätigte sein Berater einer Nachrichtenagentur aus Südkorea.

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselte 2005 vom PSV Eindhoven zu den "Red Devils" und kam in 126 Spielen zum Einsatz, wobei er zwölf Tore erzielte. "Seit er bei uns ist, hat er seine technischen und taktischen Fertigkeiten ständig weiter entwickelt. Er ist ein wichtiger Spieler für uns geworden", lobte ihn Trainer Sir Alex Ferguson im vergangenen Juni während der Asientour von Manchester United in dessen Heimat Südkorea.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote