Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Champions-League Wadenverletzung stoppt Ballack

Der FC Chelsea muss beim Champions-League-Spiel bei Apoel Nikosia auf Michael Ballack verzichten. Den Kapitän der Nationalmannschaft setzt eine Wadenverletzung außer Gefecht.
Michael Ballack kann gegen Nikosia nicht spielen. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Michael Ballack kann gegen Nikosia nicht spielen. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack wird dem FC Chelsea auch beim Champions-League-Spiel bei Apoel Nikosia am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Sky) fehlen. Der 33-Jährige laboriert immer noch an einer Wadenverletzung, wegen der er schon bei der ersten Saisonniederlage Chelseas (1:3 bei Wigan Athletic) am vergangenen Wochenende fehlte. Trainer Carlo Ancelotti muss darüber hinaus auch auf John Mikel Obi verzichten, der an einer Sprunggelenksverletzung leidet.

© SID

Startseite
Serviceangebote