Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball DFB-Pokal Aachen mit Personalsorgen nach Chemnitz

Fünf Ausfälle muss Bundesligist Alemannia Aachen im Pokalspiel der ersten Runde beim Oberligisten Chemnitzer FC verkraften. Unter anderem muss Reiner Plaßhenrich wegen Kniebeschwerden passen.

Bundesligist Alemannia Aachen plagen vor der Partie in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Oberligisten Chemnitzer FC Personalsorgen. Für das Spiel am Sonntag müssen Cristian Fiel, Alexander Klitzpera (beide Muskelfaserriss im Oberschenkel), Emmanuel Krontiris (Entzündung im Mittelfuß) sowie Szilard Nemeth (Lungenentzündung) und Reiner Plaßhenrich (Kniebeschwerden) passen.

Die sportliche Verantwortung übernehmen nach dem Wechsel von Trainer Dieter Hecking zu Hannover 96 vorerst Co-Trainer Dirk Bremser und Manager Jörg Schmadtke.

© SID

Startseite
Serviceangebote