Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball DFB-Pokal Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus

Die Viertelfinal-Begegnungen des DFB-Pokals der Männer werden am 2. Februar ausgelost. Als Glücksfee fungiert Weltmeisterin Simone Laudehr. Unterstützung erhält die Duisburgerin von Bundestorwarttrainer Andreas Köpke.

Als weltmeisterliche Glücksfee wird Simone Laudehr am 2. Februar die Auslosung für die Viertelfinal-Paarungen des DFB-Pokals der Männer vornehmen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mit. Die Auslosung findet im Rahmen der ARD-Sportschau statt.

Unterstützung erhält die für den Bundesligisten FCR Duisburg spielende Laudehr von Bundestorwarttrainer Andreas Köpke. Zuvor werden am 29. und 30. Januar die Achtelfinal-Partien im DFB-Pokal ausgetragen. Das Viertelfinale findet am 26. Februar statt.

© SID

Startseite
Serviceangebote