Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball DFB-Pokal "Wölfe" am Fürther Ronhof ohne kranken Hanke

Im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Zweitligist Spvgg Greuther Fürth steht Nationalspieler Mike Hanke dem VfL Wolfsburg am Mittwoch nicht zur Verfügung. Der Stürmer des Bundesligisten laboriert an einer Mandelentzündung.

Früher als erwartet hat für Nationalstürmer Mike Hanke die Winterpause begonnen. Wegen einer Mandelentzündung fällt der Angreifer von Bundesligist VfL Wolfsburg für das DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch (19.00 Uhr) bei Zweitligist Spvgg Greuther Fürth aus und kehrt erst zur Rückrunde auf den Platz zurück. Schon bei der Begegnung am vergangenen Sonntag bei Werder Bremen (1:2) hatte Hanke pausiert.

© SID

Startseite
Serviceangebote