Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball EM Ausschreitungen überschatten Spiel in Basel

In der Baseler EM-Arena sind bei Ausschreitungen während der Partie FC Basel gegen den FC Zürich 45 Personen zumeist leicht verletzt worden. Es gab zahlreiche Festnahmen.

Bei Ausschreitungen in der Baseler EM-Arena St. Jakobs Park im Ligaspiel zwischen dem heimischen FC und Meister FC Zürich (4:0) wurden 45 Personen zumeist leicht verletzt und es kam zu mehreren Festnahmen. Bereits während der Partie hatten Züricher Anhänger durch Feuerwerkskörper zwei Basler Zuschauer verletzt. Weitere Konfrontationen wurden durch starke Polizeipräsenz am EM-Halbfinal-Spielort vermieden.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite