Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball England Englischer Fünftligist hofft auf Obama

Eastbourne Borough könnte am Donnerstag bei einem Fünftligaspiel Barack Obama als Zuschauer empfangen. Grund ist der dort spielende Achtog Laprifolo, Obamas Cousin.
Eastbourne hofft auf Obama. Foto: AFP Quelle: SID

Eastbourne hofft auf Obama. Foto: AFP

(Foto: SID)

Der englische Fünftligist Eastbourne Borough hofft am Donnerstag auf hohen Besuch. Für das Spiel in der Blue Square Premier League gegen Ebbsfleet United soll sich US-Präsident Barack Obama zumindest interessiert haben. Obama ist seit Mittwoch zum G20-Gipfel in London - bei den "Sports" aus der englischen Grafschaft Sussex spielt seit Monatsbeginn ein aus Kenia verpflichteter Achtog Laprifolo: Der Mittelfeldspieler ist ein Cousin ersten Grades des US-Präsidenten.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote