Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball England Feilhaber reif für die Insel

Benny Feilhaber kehrt dem Hamburger SV den Rücken und spielt ab sofort für den englischen Premier-League-Klub Derby County. Der 22-Jährige erhält beim Aufsteiger einen Vertrag bis 2010.

Der Hamburger SV lässt Benny Feilhaber ziehen. Der US-Amerikaner wechselt mit sofortiger Wirkung vom HSV zum Premier-League-Klub Derby County. Nach Angaben des Aufsteigers in die englische Eliteklasse erhält der 22-jährige Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2010. Die Ablösesumme für den zehnmaligen Nationalspieler soll 1,5 Mill. Euro betragen.

Feilhaber war noch unter dem früheren HSV-Trainer Thomas Doll zu neun Bundesliga-Einsätzen gekommen. Der neue Coach Huub Stevens hatte ihn dagegen nicht mehr berücksichtigt, sodass Feilhaber im letzten halben Jahr nur noch für die zweite Mannschaft der Hamburger in der Regionalliga gespielt hatte.

© SID

Startseite
Serviceangebote