Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball England Mccarthy schießt die "Gunners" aus dem Pokal

Arsenal London ist in der fünften Runde des englischen FA-Cups überraschend ausgeschieden. Ohne den deutschen Nationaltorhüter Jens Lehmann verloren die "Gunners" mit 0:1 (0:0) bei den Blackburn Rovers.

Auch im englischen FA-Cup ist der englische Top-Klub Arsenal London nur drei Tage nach der Niederlage im Ligapokal-Finale gegen Chelsea (1:2) gescheitert. Die "Gunners" verloren ohne Jens Lehmann bei den Blackburn Rovers mit 0:1 (0:0), der deutsche Nationaltorhüter wurde wie üblich im Pokal vom Spanier Manuel Almunia ersetzt.

Den Siegtreffer für Blackburn, das in der 3. Runde des Uefa-Cups am Bundesligisten Bayer Leverkusen gescheitert war, erzielte Benni Mccarthy in der 87. Minute.

© SID

Startseite
Serviceangebote