Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball England Pearce wird Assistent von England-Coach Capello

Ex-Nationalspieler Stuart Pearce soll als neuer Assistent von Englands Teammanager Fabio Capello den Italiener mit Insider-Wissen über den englischen Fußball versorgen.

Stuart Pearce wird Englands neuem Teammanager Fabio Capello künftig mit Insiderwissen über die Gepflogenheiten im "Fußball-Mutterland" zur Seite stehen. Welche Aufgabe Pearce bei der englischen Nationalmannschaft genau übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. In jedem Fall wird er aber seinen Posten als Trainer der englischen U21 behalten.

"Ich habe immer gesagt, dass ich einen englischen Trainer in meinem Stab haben will", sagte der Italiener Capello, der nach der verpassten EM-Qualifikation den entlassenen Steve Mcclaren ablöste: "Er wird eine große Hilfe sein, weil er eine Menge Ahnung vom englischen Fußball hat."

In Deutschland ist Pearce vor allem seit der WM 1990 bekannt, als er im Elfmeterschießen des Halbfinales gegen Deutschland an Torhüter Bodo Illgner scheiterte.

© SID

Startseite